PädBoutique - PC-Programme rund um die Schule
  

49(0)-4252-939214
kostenlose Beratung 9.00 - 22.00 Uhr
 Rechnung für Schulen und Behörden auf Wunsch sofort als *.pdf
                    Ihre heutigen Bestellungen
       Ihre heutigen Bestellungen
Geräte
Klangschalen
Unterrichtsvorbereitung
Lernprogramme
Bücher
 Lerntherapie 
AD(H)S
Therapie
Subliminals
Informationen

Alphabetisches Suchregister


TimeTimer
Marktüberblick
REHA-Programme

Startseite der PädBoutique
Gesamtkatalog
Neu im shop
Sonderangebote, Schülerlizenzen, Tiefstpreise
Sonderangebote, Schülerlizenzen, Tiefstpreise
Informationen
Nützliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Impressum und Disclaimer
Datenschutz-Erklärung
e-Mail an uns
Wir über uns...
Kostenlos 6mal im Jahr

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
Stress-Abbau hält
jung und gesund

mail to webmaster
   e-Mail an Webmaster



  ELTERNTRAINING
Hilfen gegen den Terror der kleinen Tyrannen

"Die kleinen Tyrannen" titelte der STERN in seiner Ausgabe 17/2005. Der SPIEGEL formuliert es in der Ausgabe 29 vom 18. Juli 2005 noch härter:"Die Erziehung der Eltern - Wie Mütter und Väter um ihre Autorität kämpfen". Die zentrale Botschaft beider lesenswerter Artikels lautet: die Überforderung und Not vieler Eltern lässt sich mit Fortbildungskursen im Sinne eines Elterntrainings mildern. Lesenswert und hilfreich ist auch das Buch: "Warum französische Kinder keine Nervensägen sind - Erziehungsgeheimnisse aus Paris", das Pamela Druckermann im Februar 2013 im Mosaik-Verlag (München) veröffentlicht hat.

      Liebe mich, wenn ich es am wenigsten verdiene, denn dann brauche ich es am dringendsten
         © Nachbarschaftsheim Neukölln Projekt Stattknast Berlin


Wenn sich Eltern erziehungs-unsicher fühlen oder mit ihrem Kind überhaupt nicht mehr zu Recht kommen, ist es Zeit, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Inzwischen werden mindestens 6 Erziehungs-Fortbildungs-Programme für Eltern überregional angeboten. Auf den Internetseiten können Sie sich über Orte, Termine und Kosten informieren. Dies ist auch ein guter Tipp für Lehrkräfte zur Weitergabe an Eltern.

Eines muss aber jeder wissen: eine neue und bessere Erziehungs-Kompetenz erwirbt man nicht im Handumdrehen. Solide Angebote umfassen mindestens 10 Kursstunden. Und es ist eigentlich unverzichtbar, dass sich - wenn vorhanden - beide Elternteile fortbilden.

   Starke Eltern - starke Kinder     www.starkeeltern-starkekinder.de
   Triple P     www.triplep.de
   Kess     www.akf-bonn.de
   Step     www.instep-online.de
   Gordon Familien-Training     www.gordonmodell.org
   Erziehungsführerschein     www.erziehungsfuehrerschein.de

Wer sich über die Qualität der Angebote anbieter-unabhängig informieren will, kann das Buch von Prof. Dr. Sigrid Tschöpe-Scheffler lesen. Es hat den Titel "Elternkurse auf dem Prüfstand. Wie Erziehung wieder Freude macht." Es ist 2005 bereits in der zweiten Auflage erschienen.