PädBoutique - PC-Programme rund um die Schule
  

49(0)-4252-939214
kostenlose Beratung 9.00 - 22.00 Uhr
 Rechnung für Schulen und Behörden auf Wunsch sofort als *.pdf
                    Ihre heutigen Bestellungen
       Ihre heutigen Bestellungen
Geräte
Klangschalen
Unterrichtsvorbereitung
Lernprogramme
Bücher
 Lerntherapie 
AD(H)S
Therapie
Subliminals
Informationen

Alphabetisches Suchregister


TimeTimer
Marktüberblick
REHA-Programme

Startseite der PädBoutique
Gesamtkatalog
Neu im shop
Sonderangebote, Schülerlizenzen, Tiefstpreise
Sonderangebote, Schülerlizenzen, Tiefstpreise
Informationen
Nützliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Impressum und Disclaimer
Datenschutz-Erklärung
e-Mail an uns
Wir über uns...
Kostenlos 6mal im Jahr

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
Stress-Abbau hält
jung und gesund

mail to webmaster
   e-Mail an Webmaster



 
WIN alle WINDOWS-Versionen   GLEITZEILE  I und II  
   Manche Kinder lernen nur damit lesen
   Das Programm ist auch für Sehbehinderte hilfreich.
    Besonders preiswert: Schul-/Institutionen-Lizenz zum Einzelplatz-Preis
              Gleitzeile I und II   DEMO 2 MB
download 2 MB

    Einsatzbereich:
    Elternhaus - Vorschule - Grundschule ab Kl. 1 - Förderschule - Ausländerunterricht - Alphabetisierung
    Legasthenie-Therapie - Hilfe für Sehbehinderte - Aphasie-Therapie  
Wir liefern sofort
Gleitzeile

Das Programm Gleitzeile macht das, was der Programm-Name verspricht. Buchstaben, Silben, Wörter und selbst eingegebene Texte gleiten im Programm Gleitzeile I mit einstellbarer Geschwindigkeit, Schriftart und Buchstabengröße über den Bildschirm. Die Größe ist bis zu einer formatfüllenden Ansicht regelbar; deshalb ist das Programm auch für Menschen mit Beeinträchtigung der Sehfähigkeit eine enorme Hilfe. Denn man kann praktisch jeden Text aufrufen und so darstellen. Die Optionen ermöglichen zahlreiche Einstellungen des Umganges mit Nachschreibe-Fehlern. Zusätzlich hat Gleitzeile I die Übungen Lesefinger und Silbenlesen. Bei der Option Lesefinger gleitet eine rote Markierung mit einer in 9 Stufen regelbaren Geschwindigkeit über den Bildschirnm. Beim Silbenlesen erscheint der Text silbenweise - die Leertaste hält an und startet die nächste Silbe oder das nächste Wort. Das Arbeitsprotokoll mit allen Texten und Fehlern (=Übungsnotwendigkeiten) ist ausdruckbar.


    Im roten Kreis die Übungen der Version Gleitzeile I

  Bei der Übung Lesefinger gleiten die beiden roten Pfeile ober- und unterhalb des Wortes von links nach rechts. Gleichzeitig färben sich die bereits von den Pfeilen überflogenen Buchstaben ROT. Einfaches Anklicken des Wortes Schriftart (siehe oberes Bild) führt in die Windows Schriftenverwaltung, wo jede Schriftart und -größe anwählbar ist - also auch 12pt, die Schriftgröße, mit der man üblicherweise schreibt.

Die Übung Lesefinger fördert sehr effektiv die Konzentration und die Blick-Steuerung. Damit wird eine wirksame Abspeicherung der Wortbilder erreicht. Die Folge ist eine Steigerung der Lesegeschwindigkeit. Wenn das Lesen dadurch erleichtert wird, dann bleibt auch mehr Raum für die Sinnerfassung.


Gleitzeile

Beim Gleitzeilenprogramm II liegt der Schwerpunkt auf dem Umgang mit Fehlern und der Therapie ausgeprägter Lesestörungen. Eine Vielzahl von Einstellungen ermöglicht es, den Umgang mit Fehlern so auf die individuelle Befindlichkeit des Kindes einzustellen, dass es nicht entmutigt wird. Als Übungsformen stehen in der Gleitzeile II

       die Laufschrift und
         die Übung Tachistoskop

zur Verfügung. Bei der Übung Tachistoskop werden die Wörter einstellbar schnell bis extrem kurz-zeitig dargeboten. Diese Übung ist ein in der Aphasie-Therapie bewährtes Verfahren, das auch bei Kindern mit weniger ausgeprägter Lesestörung extrem hilfreich ist. Dieses Programm hat eine Vielzahl von genau abgestimmten Übungstexten und natürlich ein Eingabefeld für eigene Texte. Die Einstell- und die Ausdruckmöglichkeiten der Arbeitsprotokollierung entsprechen denen der Version I.

Dieses Programm bieten wir in einer Schul-/Institutionen-Lizenz zu einem sehr günstigen Preis an, d.h. Sie dürfen es legal auf allen Computern in einer Institution (z.B. Therapiezentrum - eine Adresse) oder einer Schule installieren. Alle an einer Schule tätigen Lehrkräfte dürfen das Programm auch auf Ihrem privaten PC nutzen.




Bestellseite