PädBoutique - PC-Programme rund um die Schule
  

49(0)-4252-939214
kostenlose Beratung 9.00 - 22.00 Uhr
 Rechnung für Schulen und Behörden auf Wunsch sofort als *.pdf
Alphabetisches Suchregister
Geräte
DICK-Steckwürfel
Klangschalen
Unterrichtsvorbereitung
Lernprogramme
Bücher
 Lerntherapie 
AD(H)S
Therapie
Subliminals
Informationen



TimeTimer
Marktüberblick
REHA-Programme

Startseite der PädBoutique
Gesamtkatalog
Neu im shop
Sonderangebote, Schülerlizenzen, Tiefstpreise
Sonderangebote, Schülerlizenzen, Tiefstpreise
Informationen
Nützliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Impressum und Disclaimer
Datenschutz-Erklärung
e-Mail an uns
Wir über uns...
Kostenlos 6mal im Jahr

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
Stress-Abbau hält
jung und gesund

mail to webmaster
   e-Mail an Webmaster



 

TIA - die transitorische ischämische Attacke

Den Mini-Schlaganfall erkennen und sich richtig verhalten !

Viele Menschen wissen es nicht: Die transitorische ischämische Attacke TIA) geht oft einem Schlaganfall voraus. Sie wird auch als kleiner oder als Mini-Schlaganfall bezeichnet. Wissenschaftler haben ermittelt, daß fast die Hälfte der Schlaganfall-Patienten zuvor eine TIA hatten. Dieser kurzzeitige Anfall ruft die gleichen Symptome wie ein großer Schlaganfall hervor und hat auch auf die gklerichen Ursachen. Einen Unterschied zum großen Schlaganfall gibt es: die TIA dauert nur kurze Zeit.

Das sind die wichtigsten Symptome einer TIA:

   kurz andauernde Sehstörung - oft auf einem Auge vorübergehend blind
   ein Arm, eine Hand, teilweise auch ein Bein oder eine Gesichtshälfte fühlen sich "pelzig an"
   Gliedmaßen hängen herab - sind kurzzeitig gelähmt
   manche Menschen haben Sprachstörungen
   andere finden nicht die richtigen Worte

TIA ist ein Notfall: Auch wenn die Beschwerden wieder nachgelassen haben, immer 112 anrufen. Sie werden 24 Stunden in einer speziellen Klinik-Abteilung - einer stroke unit- überwacht. Sie erhalten zugleich Empfehlungen für Ihren Hausarzt.